Zurück aus dem Schwarzwald

Am Sonntag bin ich um 23:20 Uhr in Buchholz in den Zug gestiegen und um 8 Uhr morgens in Freiburg angekommen. Es ist seltsam, mitten in der Nacht das Haus zu verlassen und durch ganz Deutschland zu reisen.

 

Der Arbeitskreis für Familienhilfe e.V. hatte mich eingeladen, die Kur-Kliniken im Schwarzwald zu besichtigen. Eine Reise, die sich sehr gelohnt hat!

 

Zum einen war es sehr schön, dass mein Buch "Der Weg zum Kur-Erfolg" (Ein Ratgeber für Mutter-Kind-Kuren) auf diese Weise große Anerkennung erfahren hat, zum anderen war es äußerst interessant, fünf Kliniken besichtigen zu dürfen.

 

Ich habe viele engagierte Menschen getroffen und sehr positive Eindrücke gewonnen. Es ist immer wieder beruhigend, wenn nicht der Profit im Vordergrund steht, sondern die Menschen!

 

Das hat mich in meiner Entscheidung bestärkt, meine Erfahrungen zu nutzen und in Buchholz eine Kur-Beratungsstelle aufzubauen. Im Grunde das, was ich mit dem Buch bezwecken möchte, auch in persönlicher Form umzusetzen. Die Beratung ist selbstverständlich für die Mütter und Väter kostenlos.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Briefgestöber Newsletter

* indicates required
Instagram

Egmont Lyx Verlag:

Unter dem Pseudonym Sanne Averbeck - ET 16.2.17

Aufbau Verlag:

dotbooks Verlag: