Auf dieser Homepage präsentiere ich das Briefgestöber-Verlagsprogramm und alles, was zu meiner schriftstellerischen und künstlerischen Tätigkeit dazugehört. Den Verlag Briefgestöber wird es nur noch bis 2021 geben, nähere Informationen dazu findet ihr hier: Alles hat seine Zeit. Schaut euch um, ergattert noch ein paar Sammlerstücke im Shop oder macht mit beim UnKnown Projekt, das den krönenden Abschluss von Briefgestöber bilden wird. Einen kleinen Einblick, wie das Verhältnis zwischen meinen Romanfiguren und mir so ist, gibt es in der spoilerfreien Selbsthilfegruppe. Ich freu mich, wenn ihr einen Gruß im Gästebuch hinterlasst, und falls ihr mir eine Nachricht schreiben wollt, nutzt einfach das Kontaktformular.

 

Viel Spaß beim Umschauen!
Sonja "Sonne" Rüther


+ + + HEY JUNE + + +


Jetzt vorbestellbar:

 

HEY JUNE

 

Zum Träumen, Weinen und Genießen:

ein bewegender Liebesroman mit einem Schuss Dramatik vor dem Hintergrund der Leipziger Oper

 

Leahs Leben könnte gar nicht besser laufen: Die Architektin, die am liebsten auch ihre Zukunft am Reißbrett planen würde, hat eben ein Großprojekt in Leipzig übernommen – und ihr Freund hat ihr einen Antrag gemacht. Leah muss nur noch »Ja« sagen, nur ist es wirklich das, was sie will? Gerade als sie alle Zweifel über Bord werfen will, begegnet sie einem Fremden, der in Leah die Hilfe sieht auf die er verzweifelt gewartet hat. Der Komponist gewinnt Leah für eine kreative Zusammenarbeit – aber schon bald verbindet die beiden nicht nur die Liebe zur Musik...

 

Mit viel Gefühl und dem richtigen Gespür für Dramatik erzählt Sonja Rüther im Liebesroman »Hey June« eine von den ganz großen Liebesgeschichten, die uns noch lange nach dem Lesen bewegen.

 

Erscheint bei Droemer Knaur: www.droemer-knaur.de

Ebook: 1. März 2021

Taschenbuch:  1. April 2021

 

Erhältlich überall im Handel. Ich plädiere für die Unterstützung der lokalen Buchhändler:innen, die mit ihrem Engagement tagtäglich Wundervolles leisten. 

 

Auch online eine Alternative: www.geniallokal.de

 

Oder über den Autorenweltshop: www.autorenwelt.de




+ + + Aus dunklen Federn - Hörbuch + + +


Die Anthologie AUS DUNKLEN FEDERN ist schon eine ganze Weile als Printversion ausverkauft. Die Idee ist damals aus einer Laune heraus entstanden. Ich liebe Kurzgeschichten und vor allem die Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen.

 

Als Ebook wurde die Anthologie von dotbooks verlegt und ist noch überall im Handel erhältlich. Jetzt hat Florian Jung den Geschichten eine Stimme. Produziert wurde das Hörbuch von Creepy Creatures Reviews (Florian Jung) und ist über  Audible erhältlich.

 

Aber Vorsicht, ganz alltägliche Dinge wie Rapsfelder oder Tannenbäume könnten danach mit anderen Augen gesehen werden. 

 

Wir wünschen schauriges Vergnügen!


+ + + UNKNOWN - Erzählungen unbekannter Herkunft + + +


Foto: Briefgestöber
Foto: Briefgestöber

 

 

Nach einem erfolgreichen Crowdfunding geht es nun in die heiße Phase.

Wer aktiv bei der Suche nach Antworten dabei sein möchte, kann sich hier noch Exemplare sichern: Zum Shop 

 

Hier erzähle ich, wie es zu dem Projekt gekommen ist: UnKnown.


+ + + Seminare und Workshops mit Sina Beerwald, Thomas Finn, Markus Heitz und Boris Koch im Ideenreich + + +


Foto: Briefgestöber
Foto: Briefgestöber

Praxisnah und so spannend wie ihre Romane, lüften Sina Beerwald, Thomas Finn, Markus Heitz und Boris Koch die Geheimnisse des Autorenlebens und zeigen lebendig und nachvollziehbar, welche Wege sie von den Ideen bis zu den fertigen Büchern gehen – inklusive so mancher Umwege.

 

Kommt mit auf die Reise des Helden durch die Drei-Akt-Struktur, erfahrt die klassischen Plotvarianten und erlebt mit, wie Charaktere, Welten und Schauplätze entstehen.

 

In mehrere „Settings“ verpackt, werden die wichtigsten Schritte vom Text zum Buch über Exposés bis hin zur Verlagssuche erläutert. Auch die Fragen, ob man besser mit einem Agenten zusammenarbeitet oder nicht, woran man seriöse Verlage erkennt und  was man beachten muss, wenn man für bestehende Reihen schreiben möchte, werden gerne beantwortet.


+ + + Testlesen - Handbuch für effektives Feedback + + +


Testleser. Viele Schriftsteller/-innen haben welche, aber was machen sie eigentlich genau? Und wenn man noch keine Testleser/-innen hat, wo findet man die am besten? Wie wird man Testleser/-in? Was muss man dafür können? Für eine möglichst effektive Zusammenarbeit gibt es ein paar wichtige Punkte zu beachten, die in diesem Handbuch für Autoren und Testleser praxisnah dargestellt werden. Denn gute Testleser sind Gold wert und helfen maßgeblich, das Beste aus Texten herauszuholen.

 

Ein paar humorvolle Videos zu diesem Thema werden ab dem 26.7.17 wöchentlich bei YouTube hochgeladen.