Artikel in der aktuellen Tina

Mit meinem Ratgeber "Der Weg zum Kur-Erfolg" bin ich nun schon einige Zeit erfolgreich im Geschäft und ich bekomme immer wieder Feedback von Familien und Klinikleitern, die begeistert von meinem - auf
Erfahrungen basierenden - Leitfaden sind.

Diese Arbeit liegt mir besonders am Herzen. Dem Ratgeber folgte die
Nebentätigkeit als Kur-Beraterin und dem immer tieferen Eindringen in
diese komplexe Thematik. Wie vielleicht bekannt ist, ist mein
Kerngeschäft all das, was mit meinem Kreativhof "Ideenreich"
(www.ideenreich-kreativhof.de) zu tun hat. Doch wenn man sieht, was man
für Familien positiv bewirken kann, spornt es an, zwei Wege
gleichzeitig zu gehen.

Und ich zeige gern anhand meiner persönlichen Geschichte, wie leicht
man in einen Teufelskreis hinein gerät und wie schwierig es ist, dort
wieder hinaus zu kommen. Entscheiden ist, dass selbst die Diagnose
"Burnout" nicht mit "Endstation" gleichzusetzen
ist.

Gegen Mitte des Jahres habe ich über die positiven Auswirkungen meiner
Mutter-Kind-Kur in einer Radiosendung vom SWR2 berichtet:

http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/leben/-/id=660174/nid=660174/did=7729598/19cuws4/index.html

Und nun ist in der aktuellen Tina (Ausgabe 42) ein zweiseitiger Artikel
über meinen Sieg über das Burnout zu lesen.

Ich freue mich, auf diese Weise anderen Mut machen zu können, die noch
auf der Suche nach einem Ausweg sind. Gerne stehe ich für Fragen und
ggf. eine Kur-Beratung zur Verfügung.

In diesem Sinne
Herzliche Grüße aus der Nordheide
Sonja Rüther

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Briefgestöber Newsletter

* indicates required
Instagram

Egmont Lyx Verlag:

Unter dem Pseudonym Sanne Averbeck - ET 16.2.17

Aufbau Verlag:

dotbooks Verlag: