MagicMe

Das magische Ich oder bin ich magisch? Kann ich magisch sein, wenn ich es bis hier nicht war? Steckt da tatsächlich Potential in mir, das ich noch gar nicht freigelegt habe?

 

Diese Gedanken gingen mir bei dem Titel des MagicMe-Coaching-Programms von Dr. Eva Wlodarek durch den Kopf. Eigentlich hatte ich es nur als interessanten Gewinn in mein Gewinnspiel-Sortiment mit aufgenommen, aber als ich mich auf der Homepage umsah, wurde ich neugierig.

 

Kaum angemeldet, schon geht es mit einem Test los. Die Fragen sind wissenschaftlich fundiert, aber weder langweilig noch trocken. Sie bescheren mir schon beim Beantworten manches Aha-Erlebnis. Bei dem Ergebnis bin ich dann verblüfft.

 

Was bei der Auswertung steht, skizziert mich haargenau. Ich nicke und stimme dem voll und ganz zu und bin gespannt, was mir nun als Training angeboten wird. Die praktischen Tipps sind einleuchtend und schnell umsetzbar. Tatsächlich ist es gar nicht so schwer, mit mehr Selbstsicherheit durchs Leben zu gehen.
Was mir besonders gefällt: Das gesamte MagicMe-Coaching-System macht einen sehr ausgearbeiteten und auf psychologischen Erkenntnissen basierenden Eindruck. Dieses Programm thematisiert genau das, was Frau tatsächlich auch beeinflussen kann: sich selbst.

 

Durch die Kur-Beratung lerne ich viele Frauen kennen, die durch unterschiedliche Gründe am Ende ihrer Kräfte sind und denken: So geht es nicht weiter! Deshalb empfehle ich gerne das www.MagicMe-Coaching.de . Es eignet sich für alle Frauen, die etwas ändern wollen. Sei es, dass sie

 

- das Gefühl haben, immer nur für andere da zu sein und niemals etwas für sich tun zu

   können,

- selbstbewusster auftreten wollen, um mehr zu erreichen oder anders wahrgenommen zu

   werden,

- durch chronische Erschöpfungszustände begriffen haben, dass etwas in ihren Leben

   geändert werden muss, damit die Energiereserven sich wieder aufladen können.

 

Der Weg zu einem glücklichen Leben ist eng mit der Wahrnehmung der Eigenverantwortung verbunden. Und da lässt sich mit dem MagicMe-Coaching tatsächlich eine ganze Menge erreichen!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Briefgestöber Newsletter

* indicates required
Instagram

Egmont Lyx Verlag:

Unter dem Pseudonym Sanne Averbeck - ET 16.2.17

Aufbau Verlag:

dotbooks Verlag: