Schon wieder Weihnachten?

Mal ehrlich, es ist doch noch gar nicht so lange her, seit dem letzten Weihnachtsfest, kann es wirklich schon wieder sein, dass am Sonntag der 1. Advent ist?

Die Deko befindet sich noch in Schuhkartons, und an Geschenke kann ich noch gar nicht denken, aber der Blick auf den Kalender zeigt ganz deutlich, dass ich mich nun sputen muss.

 

Zeit für den Endspurt.

 

Briefgestöber hat sich auch im vierten Geschäftsjahr gut bewährt. Unternehmerisch gesehen, hat mein kleiner Verlag Standfestigkeit bewiesen. Ein Grund hierfür ist der Ratgeber „Der Weg zum Kur-Erfolg“, dessen Einsatz sich deutlich positiv auf den Kur-Alltag ausgewirkt hat und somit den Einzug in immer mehr Kliniken fand.

 

Und vor einem Jahr erschien die Erstauflage „Schrei nach Geborgenheit“ von Gundula Göbel und wurde als wertvolles Nachschlagewerk von Fachleuten und Familien angenommen. Gerade in Zeiten unserer Leistungsgesellschaft, kritischer Pisa-Studien und medialer Suchtfaktoren bringt Gundula Göbel mit „Schrei nach Geborgenheit“ die wichtigsten Aspekte für starke Kinder auf den Punkt.

Die überarbeitete 2. Auflage erscheint mit neuem Innenlayout, das noch übersichtlicher und mit vielen farbigen Abbildungen die Lektüre zu einem gut verständlichen Ratgeber macht. Wie gehabt verzichtet Frau Göbel auf ermüdendes Fachchinesisch und erläutert anhand praktischer Fallbeispiele die Problematiken und Lösungsansätze.

Erscheinungstermin der Neuauflage ist der 20.12.2013

 

Wer sich schon mal für die Adventszeit zu bindungsstärkenden Aktivitäten inspirieren lassen möchte, kann jeden Tag ein Türchen auf der Homepage öffnen: http://www.gundula-goebel.de/

 

 

Die Leipziger Buchmesse war schon sehr interessant gewesen, aber die Frankfurter Buchmesse war ein Highlight des Jahres. So haben sich neue Kooperationen ergeben, die 2014 sicher für einige interessante Projekte sorgen werden. Ich hoffe, in naher Zukunft schon die eine oder andere Ankündigung machen zu können.

Auf jeden Fall kann ich an dieser Stelle schon mal auf zwei weitere Veranstaltungen im Ideenreich – der Kreativhof aufmerksam machen:

 

Im September und Oktober finden ein Workshop „Professionelles Schreiben “ und zum 3. Mal das bewährte Seminar „Grundlagen des professionellen Schreibens“ statt. 

Sina Beerwald, Thomas Finn, Markus Heitz und Boris Koch geben ihr geballtes Fachwissen an die Teilnehmer/innen weiter und begeistern mit tiefen Einblicken in die unterschiedlichen Nähkästchen.

 

Ich freue mich auf 2014. Auf die Zusammenarbeit mit geschätzten Kolleginnen/ Kollegen, Landwehr & Cie. und Verlagen, auf die Fertigstellung meiner aktuellen Projekte und den Beginn der neuen Arbeiten, die bereits in der Schublade warten.

 

Und auch das kommende Jahr wird unter dem Motto laufen: Es ist nie zu spät, kreativ zu sein!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Briefgestöber Newsletter

* indicates required
Instagram

Egmont Lyx Verlag:

Unter dem Pseudonym Sanne Averbeck - ET 16.2.17

Aufbau Verlag:

dotbooks Verlag: