Der Weg zum Kur-Erfolg - Das Original


Der Weg zum Kur-Erfolg erschien erstmals 2009 auf dem Markt. Damals gab es kein vergleichliches Buch, schon gar nicht mit dieser persönlichen Anrede und auf Erfahrungen basierend. Ich wollte den Müttern und Vätern keinen Fachvortrag halten, es war mir wichtig, dass sie sich im Text wiederfinden können und einen Leitfaden für derartige Maßnahmen erhalten. Ein Konzept, das bis heute bestens funktioniert.

Der Ratgeber beschäftigt sich mit den Reisevorbereitungen, möglichen Schwierigkeiten, dem Therapieplan, dem Kur-Erfolg und mehr.

 

Zuerst erschien es bei Book on Demand, weil ich mit meinem Nischenprodukt eigenständig sein wollte. Dadurch kam ich in Kontakt mit Kliniken und Kur-Beratungsstellen, weswegen ich mich entschloss, meine Erfahrungen ebenfalls im Rahmen der Kur-Beratung an die Mütter und Väter weiterzugeben. Mein Ratgeber wurde Anfang 2011 überarbeitet, bekam eine neue ISBN-Nummer und wurde in Kooperation mit einem Verlag Produziert, jedoch weiterhin im Eigenverlag vermarktet. Eine lehrreiche Zeit, die mich für die Entscheidung, einen eigenen Verlag zu gründen, sattelfest machte.

Am 19. Dezember 2011 vollzog ich die letzte Neuerung: die erste eigene ISBN-Nummer und alleinige Verantwortung für Produktion, Vermarktung, Verkauf an den Groß- und Einzelhandel, Kliniken, Beratungsstellen und Privatpersonen. 2012 war ein sehr erfolgreiches Jahr für meinen Ratgeber, der sich in der Praxis sehr gut bewährt hat. Kliniken, die den Ratgeber zusammen mit den Unterlagen an die Patientinnen schicken, berichten, dass die Mütter mehr Sicherheit und Eigenverantwortung im Bezug auf die Problemlösungen zeigen und offener für die Angebote sind. Auch werden die Beschwerdekästen weitaus weniger in Anspruch genommen.

 

Ich bekomme viele Zuschriften von Frauen, die sich in meinem Ratgeber wiederfinden und berichten, wie sehr ihnen das Buch geholfen hat. Genau so war es auch gedacht, als ich es nach meiner 2. Kur nahezu in einem Rutsch "herunter schrieb".

 

Ende 2012 rief mich Frau Röver von MVKK Mutter-Vater-Kind-Klinik für Prävention und Rehabilitation Wiefelstede GmbH & Co. KG (http://www.mvkk-wiefelstede.de) mit der Idee zum Hörbuch an. Eine Idee, die sofort auf fruchtbaren Boden fiel und keine zwei Stunden später hatte ich alles organisiert und konnte die Zusage geben.

 

Cornelia Salje hat den Text eingesprochen, ich saß in der Regie bei Tom Steffensen (T'N'T Musik Produktion). Das Ergebnis kann sich hören lassen. Und weil ich den Song so passend finde, befinden sich auch kleine Ausschnitte von "Let The Sun Shine" von pOp shOp auf der CD. Wer diesen Gute-Laune-Song in voller Länge hören möchte, kann ihn in jedem gängigen MP3-Shop downloaden. Für mich ist er jetzt schon der Sommerhit 2013!

Exklusiv für Kliniken und Beratungsstellen

 

"Der Weg zum Kur-Erfolg" ist ein Ratgeber für die Zeit nach der Bewilligung einer Kur. Er soll bei den Reisevorbereitungen und dem Kur-Verlauf helfen. Es sind keine Tipps für Kur-Anträge in dem Text enthalten. 

Den "Weg zum Kur-Erfolg" bitte nicht verwechseln mit "Der erfolgreiche Weg zur Kur"! 

 


Sie möchten den Ratgeber an Patientinnen weitergeben?

 

Ich biete Ihnen folgende Optionen:

- attraktive Preisstaffelungen

- ab einer Bestellmenge von 500 Stück ist eine kostenlose Widmung ihres

  Unternehmens auf der ersten Seite möglich.

- Kommissionsverkäufe

 

Bitte sprechen Sie mich an.

 

kurleitfaden@briefgestoeber.de

04181 - 201 401 6


Der Weg zum Kur-Erfolg führt über kleine Hürden, die spielend leicht gemeistert werden können, wenn man mit der richtigen Einstellung an die Sache geht. Der Hör-Ratgeber ist speziell für die Zeit nach Bewilligung einer Kur. Für die Beantragung rate ich dazu, die Hilfsangebote von Beratungsstellen in Anspruch zu nehmen. Eine kleine Auswahl finden Sie unter: www.kurberatung.com/links.

 

Mit diesem Hör-Ratgeber können Sie sich optimal auf die Zeit vor Ort vorbereiten. Was muss mit? Was ist ein Therapieplan? Wie läuft das mit der Kinderbetreuung? Was kann man tun, wenn etwas nicht so läuft, wie man sich das vorgestellt hat? Oder wenn die Kinder krank werden? Oder wenn das Essen nicht schmeckt? Was ist der Kur-Erfolg und wie erreicht man ihn?

 

Der Ratgeber "Der Weg zum Kur-Erfolg" basiert auf meinen persönlichen Erfahrungen und Beobachtungen. Manches ist etwas überspitzt, anderes mit einem kleinen Augenzwinkern zu verstehen. Die wichtigste Botschaft ist: Eine solche stationäre Maßnahme sollte immer als Chance gesehen werden, krankmachende Aspekte zu erkennen und Lösungen dafür zu finden.

Gesprochen von Cornelia Salje

Cornelia Salje war viele Jahre eine äußerst zielstrebige und erfolgreiche Opernsängerin. Die Mezzosopranistin sang die großen Fachpartien an vielen  großen Opernhäusern – u.a. München, Berlin und zuletzt  8 Jahre an der Wiener Staatsoper. Dann entschied sie, ihrem Leben nochmal eine andere Wendung zu geben. Sie ließ die Großstadt hinter sich zog mit ihrer Familie aufs Land, wo sie seitdem neue kreative Wege  beschreitet. Seit vier Jahren ist sie (wie auch Sonja Rüther) ein aktives Mitglied der Schreibgruppe Nordheide und begeistert auf Lesungen mit ihren lebendigen und facettenreich vorgetragenen Texten. Cornelia Salje engagiert sich in der Jugendarbeit und leitet zur Zeit eine eigens umgeschriebene Version der Zauberflöte, die unter ihrer Regie mit Kinder und professionelle Sänger in diesem Jahr uraufgeführt werden wird. Ihr umfangreiches Wissen und ihre Erfahrungen als Sängerin gibt sie im Rahmen von Gesangsunterricht an junge Talente weiter. Zusammen mit Leonore von Falkenhausen tritt Cornelia Salje bei szenischen Liederabenden auf. Ein besonderes Highlight sind auch die Literatur Liederabende mit ihrem Mann, dem Bariton Geert Smits. Anfang 2013 gab sie dem erfolgreichen Ratgeber „Der Weg zum Kur-Erfolg“ ihre Stimme. Weitere Projekte folgen.

 

 

 

 

 

Der Gute-Laune-Song "You Let The Sun Shine" 

http://www.youtube.com/watch?v=uQ5-TaRv0QY

 

 

Professionelle Studioarbeit zu fairen Preisen. An dieser Stelle sage ich nochmals vielen Dank für die vielen wertvollen Tipps und den großartigen Zusammenschnitt des Hör-Ratgebers.

Rezensionen und mehr

Bonner Generalanzeiger 4./5.6.11

Bonner Generalanzeiger
Bonner Generalanzeiger
Ausgabe III - 2011
Ausgabe III - 2011

Blog Stephinchen

 

 

Heinz Rüsch, Geschäftsführer der Kurklinik Strandrobbe Neptunweg GmbH:

 

„Sehr geehrte Frau Rüther,

wir haben zwischenzeitlich Ihren Kurleitfaden gelesen und sind schlicht beeindruckt.

Jährlich kuren bei uns mehr als 1.000 Mütter und Väter mit knapp 2.000 Kindern. Wir können uns inhaltlich Ihrem Leitfaden nur anschließen ( ...)

Viele Frauen wird es aber auch animieren, sich inhaltlich mit der bevorstehenden Kur auseinander zu setzen. Viele werden sich im Vorfeld Gedanken über IHRE Kurrziele machen und es wird sich nach der Kur ein noch nachhaltigerer Kurerfolgt einstellen. ( ...)

Ihr leitfaden wird mit Sicherheit dazu beitragen, dass die Mütter vorbereiteter in die Kur starten können. Das wiederum wird dafür sorgen, dass die ohnehin

knappe Kurzeit einen noch höheren Wirkungsgrad erzielen kann. ( ...)“

 

Verwaltungsleitung Eichhofklinik

 

"Hallo Frau Rüther,

habe Ihr kleines Büchlein, Der Weg zum Kur-Erfolg, gelesen und wollte Ihnen sagen, dass es mir sehr gut gefallen hat. Es beschreibt den Kuralltag sehr genau und realitisch. (...)"

 

Briefgestöber Newsletter

* indicates required
Instagram

Egmont Lyx Verlag:

Unter dem Pseudonym Sanne Averbeck - ET 16.2.17

Aufbau Verlag:

dotbooks Verlag: