Briefgestöber

Foto: www.klikk-klakk.de
Foto: www.klikk-klakk.de


Der Briefgestöber Verlag hat seit 2009 seinen Sitz in Buchholz in der Nordheide und wird von mir, Sonja Rüther, geleitet. Das Verlagsprogramm ist etwas ungewöhnlich. So stehen Erziehungsratgeber und Horrorgeschichten praktisch direkt nebeneinander. Wie im realen Leben, könnte man sagen, aber das wäre natürlich nur ein Scherz. 

 

Tatsächlich werden Programm und Verlagstätigkeit maßgeblich von mir geprägt.

Eigentlich bin ich als Autorin in den Genres Thriller, Phantastik und Horror zuhause und ich veröffentliche bei den Verlagen Aufbau, dotbooks und Lyx (Bastei Lübbe). 

Briefgestöber habe ich 2009 gegründet, als ich nach eigenen Erfahrungen während einer Mutter-Kind-Kur den Ratgeber DER WEG ZUM KUR-ERFOLG schrieb, um derartige Maßnahmen für andere Familien effektiver zu gestalten. Damals gab es nichts Vergleichbares auf dem Markt. Das anfängliche Selfpublishing lief so erfolgreich, dass ich mich mehr in die Verlagstätigkeit einarbeitete und Titel der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Gundula Göbel ins Programm aufnahm.

 

Es gibt die Themen, die das Leben aufbringt, und jene, die den Neigungen und Interessen entspringen. So passt auch die Horrorreihe AUS DUNKLEN FEDERN schlussendlich ins Bild. Es ist ein Vergnügen mit Profis zusammenzuarbeiten, angefangen bei den Schriftstellern über Lektorat,  Satz, Cover bis zur Produktion – wie Zahnräder, die ineinander greifen und die Projekte zum Laufen bringen.

 

Zusätzlich werden in meinem Kreativhof, Ideenreich, Seminare und Workshops mit Bestsellerautor Markus Heitz, Sina Beerwald, Thomas Finn und Boris Koch zum Thema „professionelles Schreiben“ veranstaltet. Die Vielseitigkeit, die alle unterschiedlichen Arbeitsbereiche mit sich bringen, ist spannend, inspirierend und lässt mein Netzwerkerherz höher schlagen.

 

Zum Kreativhof geht es über diesen Link:

www.ideenreich-kreativhof.de

 

Vielen Dank für euer Interesse! Wer Bücher schreibt und/oder produziert, tut dies mit dem Engagement eines Seiltänzers. Ein begeistertes Publikum ist der größte Lohn, der Eintritt finanziert das Seil, das Zelt und das Leben für die Kunst.

 

 

 

 

Veröffentlichungen von Sonja Rüther:

 

Solospielbücher: 

FLUCHT AUS ROGOGARD (Pegasus)

PERDÒRS UNTERGANG (Pegasus)

 

Ratgeber:

DER WEG ZUM KUR-ERFOLG (Briefgestöber)

TESTLESEN (Briefgestöber)

BLINDE SEKUNDEN (dotbooks, Aufbau Verlag)

TÖDLICHER FOKUS (dotbooks)

DIE GÄSTELISTE (Lyx/Bastei Lübbe, unter dem Pseudonym Sanne Averbeck)

 

Novellen:

"Eine Spur aus Frost und Blut" (dotbooks)

 

Kurzgeschichten in Anthologien:

O TANNENBAUM und WALPURGIA in der Anthologie Aus dunklen Federn (Briefgestöber/dotbooks)

DIE TOPFMUSKETIERE in der Anthologie Die kleinen Köche (Ulrich Burger Verlag)

ELEFANTENFRIEDHOF und PETER in der Anthologie Aus dunklen Federn II (Briefgestöber/dotbooks)

 

Andere Projekte

Songtexte für "The Beatrabauken"

 

 

Presseartikel und Interviews

 

 

 

Briefgestöber Newsletter

* indicates required
Instagram

Egmont Lyx Verlag:

Unter dem Pseudonym Sanne Averbeck - ET 16.2.17

Aufbau Verlag:

dotbooks Verlag: